Susanne Lang

Profil

….Pianistin…..Pianistin…..Pianistin….

 

Geboren 1986 in Speyer
Größe 1,66 m
Haarfarbe Dunkelblond
Augenfarbe Blaugrau
Dialekte Schwäbisch, Pfälzisch, Schwiizerdütsch
Wohnsitz Schifferstadt, Brugg/CH
Nationalität Deutsch
Führerschein PKW
Instrumente Klavier, Violine, Blockflöte

 

Video

https://www.youtube.com/watch?v=hMnE2PSVzX8

Kategorien: ,

Beschreibung

Ausbildung

Abitur
Klassische Konzertpianistin und Klavierpädagogin
Erfahrungen im Dirigieren
privater Schauspielunterricht und Coaching

Vita

„I like your interpretation so much indeed. Bravo!“ – Kann sich eine junge Pianistin ein schöneres Kompliment von einem arrivierten Komponisten wünschen, nachdem er ihre Einspielung seiner märchenhaften Miniatur „Das bucklige Pferdchen“ hörte?
Dabei ist der in München lebende Rodion Shchedrin bei weitem nicht der einzige, der die emotional tiefgründigen Interpretationen der in Speyer geborenen Pianistin überaus schätzt.
Ihre „klar formulierte Klangsprache“ und die „überwältigende Farbigkeit ihres Ausdrucks“ werden immer wieden von Fachleuten gerühmt.
Darüber hinaus genießt Susanne Lang auch als einfühlsame Lied- und Instrumentalbegleiterin einen ausgezeichneten Ruf.
Sie war Schülerin von Rudolf Buchbinder an der Musikhochschule Basel.
Weitere Wegbegleiter waren Leonora Josiovitch, Frankenthal, Jean-Jacques Dünki, Basel und Eugen Polus, Mannheim. Zusätzliche künstlerische Anregung erhielt sie unter anderem von Elisabeth Leonskaja, Dimitri Bashkirov, Peter Feuchtwanger, Peter Schreier und Andreas Staier.
Susanne Lang konzertiert unter anderem in Sälen wie Kulturcasino Bern, Liederhalle Stuttgart, Glinka-Museum Moskau, Tonhalle Zürich,
Theater Casino Zug.
Sie ist Künstlerin beim Label Oehms-Classics. Ihre CD „Evgenij Gunst-Wanderer zwischen den Welten“wurde von Rundfunk und Presse hochgelobt und war für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Eine weitere CD „Gunst Vol. 2“ mit kammermusikalischen Werken von Evgenij Gunst und Claude Debussy ist im Mai 2016 erschienen.
Susanne Lang fungiert als Jury-Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe.
Sie korrepetiert an der Musikhochschule Basel und ist in der Schweiz als Klavierpädagogin tätig.

Print Friendly, PDF & Email