Claus Peter Seifert

Profil

Geboren und aufgewachsen  1958 in München
Größe  178 cm
Haarfarbe  Grau/grey
Augenfarbe  Blau/blue
Sprachen  Englisch (gut) Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte  Bairisch (Heimatdialekt)
Sport  Fechten Handball Reiten
Gesang/Stimmlage  Bariton
Instrumente  Trompete
Führerschein  PKW Motorrad
Staatsangehörigkeit  Deutsch

Video

http://video.filmmakers.de/claus-peter-seifert

 

 

 

 

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Ausbildung

1978-1980  |  Studium Politische Wissenschaften und Architektur
1980-1983  |  Private Schauspielausbildung

Awards

2024  |  Glückstag | Bester Nachwuchsfilm Diagonale Festival des österreichischen Films
2004  |  AZ-Stern des Jahres

Filmografie

2024  |  DRIVE | Regie: Christian Keppler | Kino
2023  |  Die Gärten der Anderen | Buch und Regie Rebecca Issning | Kino
2023  |  Wir brauchen einander | Buch und Regie: Samuel Frenzel und Mira Naumann | Kino
2023  |  Fine | Regie: Sarah Ellersdorfer | Kino
2023  |  Flügge | Regie und Drehbuch Leopold Schraudolph und Dani Rose Cortes | Kino
2023  |  Das Zittern der Aale | HFF Spielfilm | Regie: Max Weigl
2023  |  Hubert ohne Staller  | Regie: Carsten Fieberle | BR/ARD
2023  |  BK 1 -Moorleiche | ZDF
2022  |  Glückstag | Regie: Bernhard Wohlfahrter | HFF
2022  |  Himmel Hergott Sakrament | 4-Teiler | Regie: F.X. Bogner | Casting: D. Tolkien | ARD
2022  |  Twisted Impulse | Regie: Tim Kerksen | Indep. Film Leipzig
2022  |  Vertagt | Regie: Matthias Zentner | HFF
2022  |  Der Alte/Helden von nebenan | Regie: Marcus Ulbricht | Neue Münchn.FS-Prod. | ZDF
2021  |  The Pleasure of a Lie | Regie: Anton Guttenberg | Indep. Film
2021  |  Pink rabbit | Regie: Zetkin Yikilmis | Kino
2021  |  Der Bozen Krimi (Buch M.O. Rosenmüller) | MEERFEE Film | R: Torsten Näter | ARD
2021  |  Don’t mess things up | R: Gabriel Lorenz | Indep. Film Düsseldorf
2021  |  Buridan | R: Aylin Dericioglu | HFF
2020  |  Trauma | Regie: Kiana Betz
2019  |  fabrication | Pilot für Webserie | R: Johannes Wurm | HR
2019  |  Endliche Freiheit | Othaw Film | R: Alexandra Königsberger
2019  |  Der Makler | Baden-Baden | R: Samuel Mottaki
2019  |  fear of the unknown | gode&bear Berlin | R: Manuel Kappmeyer
2018  |  Das Grüne Sofa | R: Emma Sauter
2018  |  Break the Chain | R: Markus Scheermesser
2018  |  What to do if you can’t pray | Macromedia | R: Niklas Hiller | Kurzfilm
2018  |  Hubert & Staller | EF München | R: Anna-Katharina Maier | ARD/BR
2017  |  Unter Verdacht | Regie: Andreas Herzog | ZDF
2016  |  München 7 | Akzente Film | Regie: Franz Xaver Bogner | ARD
2002  |  Die Rosenheim Cops | Bavaria FS-Prod. | Regie: Dieter Kehler | ZDF
1999-2002  |  Cafe Meineid | 3 Folgen | Regie: Franz Xaver Bogner | BR
1999  |  Der Clown | Regie: Sebastian Figg | Sat.1
1998  |  Amor-Todesspiel aus Liebe | Regie: Holger Barthel | RTL
1977-1998  |  Marienhof | Bavaria-FS-Prod. | ARD
1996  |  Forsthaus Falkenau | ndF: | ZDF
1990  |  Marleneken | Regie: Karin Brandauer
1988  |  Drei D | Regie: Sönke Wortmann
1986  |  Stinkwut | Regie: Michael Verhoeven

Theater

2013  |  Kleinbürger | Neues Theater München
1983-2000  |  Landestheater Salzburg | Württembergische Landesbühne Esslingen | Theater Ulm
Münchner Volkstheater | Staatstheater am Gärtnerplatz München | Modernes Theater München

Theaterregie

2017  |  Der Gitarrenmann (Jon Fosse) | Theater Werkmünchen
2017  |  Frl. Smillas Gespür für Schnee | Theater Werkmünchen
2016  |  Aftermath (Michael Wüst) | Theater Werkmünchen
2014  |  PhaidraHippolytosLiebe (Michael Wüst) | Neues Theater München
2013  |  Kinder der Sonne (Maxim Gorki) | Neues Theater München
2013  |  Die Kleinbürger (Maxim Gorki) | Neues Theater München
2012  |  Das Ende der Paarung (Franx Xaver Kroetz) | Theater Halle7 München
2011  |  Installation Liebe (Seifert/Campoi) | Kammerspiele Landshut
2011  |  Protection (Anja Hilling) | Theater Halle7 München
2010  |  Installation Liebe (Seifert/Campoi) | Theater Halle7 München
2010  |  Wildnis Und Casinos (Robert Woelfl) | Theater Halle7 München
2009  |  Der Schein trügt (Thomas Bernhard) | Torturmtheater Sommerhausen
2008  |  Wandernutten (Theresia Walser) | Theater Halle7 München
2008  |  Ressource Liebe (Robert Woelfl) | Theater Halle7 München
2007  |  Enigma (Eric-Emmanuel Schmitt) | Torturmtheater Sommerhausen
2007  |  Casting In Kursk (Alexander Galin) | Theater Halle7 München
2006  |  Zwei Waagerecht (Jerry Meyer) | Torturmtheater Sommerhausen
2006  |  retten – zerstören (Robert Woelfl) | Theater Halle7 München
2005  |  Verzeihung, Ihr Alten, Wo Finde Ich (Christian Lollike) | Theater Halle7 München
2005  |  Fragmente Einer Sprache der Liebe (Roland Barthes) | Theater Halle7 München
2004  |  Prinzessin Nikoletta (Rebekka Kricheldorf) | Theater Halle7 München
2004  |  Terrorismus (Br. Presnjakow) | Theater Halle7 München
2004  |  Sechs Tanzstunden in Sechs Wochen (R. Alfieri) | Torturmtheater Sommerhausen
2004  |  Die Zeit der Planks (Sergi Belbel) | Theater Halle7 München
2004  |  Dreier (Jens Roselt) | Theater Halle7 München
2003  |  Die Brücke (Jaan Tätte) | Theater Halle7 München
2003  |  Täter (Thomas Jonigk) | Theater Halle7 München
2003  |  Gestochen Scharfe Polaroids (Mark Ravenhill) | Niederbayer. Landesth. Landshut
2002  |  Männer und Frauen (Moritz Rinke) | Theater Halle7 München
2002  |  Miss Sara Sampson (Gotthold Ephraim Lessing) | Theater Halle7 München
2002  |  Durstige Vögel (Kristo Sagor) | Theater Halle7 München
2001  |  Der Kirschgarten (Anton Pawlowitsch Tschechow) | MetropolTheater München
2001  |  Quartett (Heiner Müller) | Theater und so fort München
2000  |  Stella (Johann Wolfgang von Goethe) | Theater und so fort München

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner